Künstleratelier Horn im Bergischen Land

Neue Bilderrahmen – die Qualität ist spürbar

Date

Auf der Suche nach neuen Bilderrahmen für mein Rahmensortiment in meinem Atelier bin ich durch Künstlerkollegen auf Instagram auf die Firma Halbe aus Kirchen an der Sieg aufmerksam geworden.

Diese neuen Bilderrahmen von Halbe sind anders und fühlen sich auch anders an. Die Haptik und das Gewicht geben einem direkt das Gefühl einen hochwertigen Rahmen in den Händen zu halten. 

Die Internetseite der Firma Halbe ist sehr übersichtlich und informativ, so habe ich kurzerhand ein paar Rahmen und auch Muster bestellt.

Und was soll ich sagen, ich bin nicht enttäuscht worden, eher im Gegenteil – ich bin total begeistert.

Was ich vorher noch nie gesehen habe, die Bilder werden von vorne gewechselt. Die Rahmen sind magnetisch – im Übrigen auch die Holzrahmen. 

Das Magnetrahmenprinzip ist sehr einfach und auch sehr sauber zu handhaben. Dabei werden die Bilder von vorne und ohne Werkzeug oder sonstige Verrenkungen  in Sekundenschnelle gewechselt. 

Die Rahmen und auch Muster für Holzrahmen/Aluminiumrahmen/Glas und auch Passepartouts habe ich immer im Atelier vorrätig. 

Informationen zu meinen Passepartouts gibt es hier.

 

Damit die Bilder noch besser zur Geltung kommen, nutze ich ganz häufig auch ein besonders entspiegeltes Glas – Mirogard Plus von Schott. Bei der Abbildung oben hat man das Gefühl das Aquarell sei ohne Glas gerahmt worden. 

Dem ist aber nicht so!

Um noch ein besseres Gefühl für ein entspiegeltes Glas zu bekommen, schaut euch das nächste Foto genauer im Vergleich an. Das rechte Aquarell ist ohne ein entspiegeltes Glas gerahmt und das linke ist mit einem entspiegelten Glas gerahmt worden.

Natürlich ist entspiegeltes Glas teurer, aber es gibt Bilder, die es auch wert sind, spiegelfrei betrachtet zu werden. 

Ich würde sagen, es ist eine Form der Wertschätzung dem Kunstwerk gegenüber.

Die Firma Halbe bietet ebenfalls entspiegeltes Glas an.

Halbe Rahmen mit Mirogard + Glas
Das rechte Aquarell ist wegen der fehlenden Entspiegelung nicht zu erkennen (Es spiegelt sich das Fenster im Hintergrund)

Hier gibt es weitere Informationen:

Weitere
artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.