Spitzkohlblatt

Feine Strukturen mit Tuschefeder und weißer „acrylic ink“ Farbe

Erinnerungsstütze:

Ein einfaches Spitzkohlblatt in Aquarell, Tusche und „Acrylic ink“ – zuerst wird das Batt in der “ nassen“ Technik gemalt – in die noch feuchte Farbe wird Salz gestreut – trocknen lassen – Salz abkratzen – weitere Farbschichten „trocken“ und schichtseise auftragen – Fasern auswaschen, mit feuchten und kleinen Borstenpinsel – mit Schminktücher direkt abtupfen – weitere Fasern mit Tuschefeder und weißer „acrylic ink“ Farbe von Schminke zart zeichnen – Tusche mit einer Pipette um das Blatt herum auftragen und mit einem Pinsel vorsichtig bis an den Rand des Blattes vermalen – mit der Tusche kann der Rand des Blattes feingliedrig ausgefranst werden.

Gutscheine

Lust auf Schenken und anderen eine kreative Freude bereiten.
Ein Gutschein für einen Aquarellmalkurs, einen Zeichenkurs, Bilder aus dem Atelier oder hochwertige und individuelle Passepartouts.

Flexibel einzusetzen – für Schnupperkurse, Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene Anfänger oder auch Fortgeschrittene in Abendkursen, Vormittagskursen oder am Wochenende.
Einzelunterricht ist auch möglich.
Gutscheine können auch gegen Bilder aus dem Atelier eingetauscht werden.

Preise für die Gutscheine können auch individuell abgestimmt werden.

Trauen Sie sich, fragen Sie nach – KONTAKT – 🙂

Glas mit Schraubverschluss

Erinnerungsstütze:

Ein einfaches Glas mit einem Schraubdeckel – locker vorzeichnen – mit Bleistift und Tuschestift – Aquarell in der „trockenen“ Technik schichtweise auftragen – die Farben nicht zu kräftig – dunkel genug wird es noch früh genug – Farbspritzer mit Aquarellfarbe – weißer Lackstift – Tusche um das Glas mit Pipette auftragen und vermalen – zusätzlich mit feuchten Pinsel an den Rändern die Tusche auflösen und vermalen – weiße Farbe im Vordergrund mit Gouache-Farbe feucht mit einem Flachpinsel auftragen und evtl. mit einem Schminktuch abtupfen – letzte Feinheiten mit einem feinen Tuschestift/-feder über das Motiv, mit einem lockeren Strich, zeichnen.

Planeten und Sterne

Auswaschen und weiße Goachefarbe (Edeltraut)

Erinnerungsstütze:

Die Kreisformen der „Planeten“ können mit einem Zirkel (zwei Metallspitzen) vorgezeichnet werden.

Die Planten und einTeil der Sterne werden mit dem Pinsel ausgewaschen und mit einem Schminktuch abgedrückt. Ein wenig Gouache-Weiß ist auch dabei.