Menschliche Gebilde

 

Menschliche Gebilde oder was auch immer finden sich in den Bildern. Die Einlinie ist dafür im Hintergrund und gibt den Objekten einen würdigen Rahmen, ohne sich dabei zurückzuhalten. Je nach Blickwinkel ist sie das Maß aller Dinge und „spielt sich auf“ – „ab in den Vordergrund“. Sie kann aber auch, wie im vorliegenden Fall – Selbstzweck sein, ohne eine Funktion im Sinne von Materialisierung.

Die Linie hat einen Anfang und ein Ende. Meine Einlinienbilder spielen mit dieser Idee. Die Bilder bestehen tatsächlich aus genau einer Linie. Wer viel Zeit hat, kann dies überprüfen.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.