Einlinienbilder

Linien …    erfüllen in der Kunst verschiedene Funktionen. In der Natur gibt es eigentlich keine wirklichen Linien. Flächen überschneiden sich – es gibt ein Vorne und Hinten – im Grenzbereich liegt die Linie. Sie umreißt einen Gegenstand, grenzt ihn ab.  Sie kann aber auch, wie im vorliegenden Fall – Selbstzweck sein, ohne eine Funktion im Sinne von Materialisierung.

Die Linie hat einen Anfang und ein Ende. Meine Einlinienbilder spielen mit dieser Idee. Die Bilder bestehen tatsächlich aus genau einer Linie. Wer viel Zeit hat kann dies überprüfen.

 



 


Einlinienbilder


Im linken Bildausschnitt beginnt die Linie (oben links) und im rechten Bildausschnitt endet sie (unten rechts).

 

 

 

 

 


 

 

 

Kommentare sind geschlossen.