Atelier Blog

  • jhorn
    Erinnerungsstütze: Wasserfeste und wasserlösliche Tusche übereinander gezeichnet – anschließend mit Farbe und feuchtem Pinsel weitermalen. Die Landschaft ist „trockenen“ Technik in einzelnen Schichten gemalt – ohne Verläufe.        
  • jhorn
    Erinnerungsstütze: Ein einfaches Glas mit einem Schraubdeckel – locker vorzeichnen – mit Bleistift und Tuschestift – Aquarell in der „trockenen“ Technik schichtweise auftragen – die Farben nicht zu kräftig – dunkel genug wird es noch früh genug – Farbspritzer mit
  • jhorn
    Lust auf Schenken und anderen eine kreative Freude bereiten.Ein Gutschein für einen Aquarellmalkurs, einen Zeichenkurs, Bilder aus dem Atelier oder hochwertige und individuelle Passepartouts. Flexibel einzusetzen – für Schnupperkurse, Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene Anfänger oder auch Fortgeschrittene in Abendkursen, Vormittagskursen
  • jhorn
    Feine Strukturen mit Tuschefeder und weißer „acrylic ink“ Farbe Erinnerungsstütze: Ein einfaches Spitzkohlblatt in Aquarell, Tusche und „Acrylic ink“ – zuerst wird das Batt in der “ nassen“ Technik gemalt – in die noch feuchte Farbe wird Salz gestreut –
  • jhorn
    Erinnerungsstütze: Mit einem Bleistift und einem lockeren und suchendem Strich vorzeichnen – Farben in der „trockenen“ Technik schichtweise auftragen – Flächen dürfen und sollen sich überschneiden und überlagern – so dass die darunter liegende Farben immer auch transparent durchscheinen –
  • jhorn
    Erinnerungsstüze: Ein einfaches Motiv – ein Hammer. Aquarell auf Papier und Gesso – Zeitungsausschnitte mit Holzleim (Ponal Express) auf das Aquarellpapier kleben – Leim sehr gleichmäßig auf der Rückseite der Zeitungsschnipsel verteilen – Gesso nicht zu kräftig und mit fast
  • jhorn
    Kreative Technik mit Salz Erinnerungsstütze: Salz ist in der Aquarellmalerei eine übliche Möglichkeit Strukturen zu erzeugen. Laub, beispielsweise, läßt sich so auf eine wirklich spannende und kreative Weise darstellen. Wollen Sie sehr feine Strukturen erzeugen müssen Sie darauf achten, dass

3 Kommentare

  1. Tolle Seite, weiter so 😊

  2. Die Arbeit hat sich gelohnt. Sehr schön, schon gespannt auf mehr Einblicke. Weiter so:-):-):-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.