Pinsel in einem Wasserglas – Aquarell

Erinnerungsstütze:

Mit einem Bleistift und einem lockeren und suchendem Strich vorzeichnen – Farben in der „trockenen“ Technik schichtweise auftragen – Flächen dürfen und sollen sich überschneiden und überlagern – so dass die darunter liegende Farben immer auch transparent durchscheinen – nicht zu aufdringlich mit den Farben umgehen und stellenweise nur kleine Farbtupfer auftragen – mit dem Pinsel dunkle Farbklekse „aufschlagen“ und teilweise mit einem Schminktuch abtupfen – so entstehen unterschiedlich dunkle Farbspritzer – mit dem Tuschestift eine lockere Zeichnung über das Bild skizzieren – mit weißer Goachefarbe kleine Lichtreflexe malen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.